Kreatives Tagebuch

  Startseite
    Filzen
    Spinnen
    Färben
    Stricken
    Weben
    Häkeln
    Nähen
    Malen
    Holz
    Ton
    Workshops
    Besonderes
    Anleitungen
  Über...
  Archiv
  Bezugsquellen
  Zitate
  Fragebogen - Überraschung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein Shop
   DaWanda
   ArtYarnies
   SkulpTour - creative wood working
   FUN
   Yarnmuseum
   Spinnwebe
   Das Lavendelschaf
   Pluckyfluff
   Andrea
   Andrea Mondkind
   Anke
   Angela
   Angelika
   Antje
   Arlene
   Astrid tulibri
   Bea
   Bettina
   Birgit
   Birte
   Cecie
   Claudinchen
   Colette
   Dago
   Dorothea
   Ev
   Garnprinzessin
   Gudrun
   Ingrid
   Iris
   Iris-Hippolana
   Jademond
   Jinx
   Judith
   Jule Wollfrosch
   Karin
   Katarina
   Kathi
   Kathrin
   Katty
   Kirsten
   Laaraa
   Linnea
   Maartje
   Ostzicke
   Renate
   Rita 2
   Sabine
   Sara
   Spinne
   Tanja
   Tanja 2
   Uta
   Wollmops
   Wollpoldi



http://myblog.de/anaj

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ton

24.12.07 07:21


Schutzengel Nummer 2

Ganz frisch und noch auf der Arbeitsplatte...

24.10.07 21:50


Kugeln...

...aus natürlichen Materialien sprachen mich schon immer an. Wahrscheinlich weil sie ein Ganzheitssymbol oder Selbstsymbol sind, vollkommen, heil und unversehrt wirken. Ich sammle sie und ab und an stelle ich selbst Kugeln her. Hier sind eine kleine (ca. 12 cm) und eine große (ca. 30 cm im Durchmesser) aus schwarz ausbrennendem Ton. Obwohl sie so glänzen, sind sie noch ungebrannt. Der Glanz entstand durch ausgiebiges Polieren mit einem Löffelrücken. Durch den Brand werden sie noch weitaus dunkler.

27.2.07 18:33


Ein merkwürdiges Gefäß...

...ist heute entstanden - ca. 30 Zentimeter hoch und an der breitesten Stelle misst es ca. 25 Zentimeter. Es hat nicht nur Oben und Unten, wie es Gefäße üblicherweise mitbringen, sondern ZWEI Unten und EIN Oben. Ich kann nicht einmal sagen, ob es mir gefällt. Die weichen, weiblich anmutenden Formen mag ich schon, allerdings entsteht durch die Dreiheit ein Spannungszustand, der mich irritiert. Noch ist das Tongefäß ganz frisch und steht zum Trocknen in der Werkstatt. Hier sind einige Fotos aus verschiedenen Perspektiven:




2.11.06 19:23


Beknopfte Pommernjacke

Jetzt endlich ein Übergangs-Foto der fertig "beknopften" Pommernjacke... Bei genügend Licht und guter Laune folgt ein besseres Bild am lebenden Modell :-) Fünf der glasierten Tonknöpfe haben einen Platz auf der Jacke gefunden, die restlichen vier gehören zur Kategorie der Aussortierten.
Also - falls jemand vier Tonknöpfe in Grautönen haben möchte...


5.10.06 18:40


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung