Kreatives Tagebuch

  Startseite
    Filzen
    Spinnen
    Färben
    Stricken
    Weben
    Häkeln
    Nähen
    Malen
    Holz
    Ton
    Workshops
    Besonderes
    Anleitungen
  Über...
  Archiv
  Bezugsquellen
  Zitate
  Fragebogen - Überraschung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein Shop
   DaWanda
   ArtYarnies
   SkulpTour - creative wood working
   FUN
   Yarnmuseum
   Spinnwebe
   Das Lavendelschaf
   Pluckyfluff
   Andrea
   Andrea Mondkind
   Anke
   Angela
   Angelika
   Antje
   Arlene
   Astrid tulibri
   Bea
   Bettina
   Birgit
   Birte
   Cecie
   Claudinchen
   Colette
   Dago
   Dorothea
   Ev
   Garnprinzessin
   Gudrun
   Ingrid
   Iris
   Iris-Hippolana
   Jademond
   Jinx
   Judith
   Jule Wollfrosch
   Karin
   Katarina
   Kathi
   Kathrin
   Katty
   Kirsten
   Laaraa
   Linnea
   Maartje
   Ostzicke
   Renate
   Rita 2
   Sabine
   Sara
   Spinne
   Tanja
   Tanja 2
   Uta
   Wollmops
   Wollpoldi



https://myblog.de/anaj

Gratis bloggen bei
myblog.de





Socken Indigolösung

Jetzt sind sie fertig :-)
Ich habe gesponnene und verzwirnte Schwarzkopfschafwolle mit der Indigolösung von Wollknoll eingefärbt - jeweils 150 Gramm Dunkelblau, Hellblau mit Stich ins Türkisfarbene und Grün durch Überfärbung von Gelb mit stumpfblättrigem Ampfer. Für zwei weitere Paar wird die Wolle wohl reichen.
Unter "Meine Fotos" im Ordner "Handspinnen" eingestellt...
7.1.06 09:51


Alpaka

Zum ersten Mal habe ich Alpaka versponnen. Die härteren Haare und einiges an kurzem Verschnitt habe ich vorher aussortiert, Strohreste ließen sich ganz leicht heraussammeln, dann habe ich zweifach kardiert. . Das Ergebnis war so seidig und fluffig, dass ich beim Abnehmen von der Kardiermaschine aufpassen musste, dass es nicht auseinanderfällt, bevor ich es aufgerollt hatte. Die Farbe ist ein dunkles Kastanienbraun und gefällt mir sehr. Auch das Verspinnen war wundervoll! Es sind nur ca. 300 Gramm, deshalb werde ich es vermutlich mit einem dünnen Nähseidenfaden im gleichen Farbton verzwirnen, um nicht so sehr an Lauflänge zu verlieren. Auf das Waschen bin ich gespannt...
7.1.06 10:09


Alpaka - Das ging daneben

Traurig.......................
Das Verzwirnen ging auch noch gut, aber während der Wäsche mit Haarshampoo ging die Alpaka-Faser so sehr in die Länge, dass sie unregelmäßige Schlaufen um den Zwirnfaden bildete und ein "Effektgarn" entstand, das einfach nicht mehr zu verwenden ist. Ein Bild dieses Desasters stelle ich lieber nicht ein.........................

Also: Auf ein Neues!!!
9.1.06 22:52


Trostfärbung

Um über das Alpaka erstmal hinwegzukommen, habe ich mir eine spontane Trostfärbung gegönnt:
Ca. 800 Gramm gesponnene Wolle mit einen Industriefaden Baumwoll-Viskose-Mischung verzwirnt, in Alaun und Weinsteinrahm gebeizt, Färbeflotte aus 50 % Färberkamilleblüten und 50 % Tagetesblütenblättern gekocht, anschließend die gelb grundierte Wolle-Mischung in verschiedenen Konzentrationen der Indigo-Lösung von Wollknoll überfärbt. Jedem Farbsud habe ich noch einen Strang gesponnener Dochtwolle beigefügt. Jetzt bin ich so richtig zufrieden! Bilder sind unter "Meine Fotos" im Ordner "Pflanzenfärbungen"...

Ach ja - nachdem mir wieder einfiel, dass mir mit Angora mal Ähnliches passiert ist, wie mit dem Alpaka, habe ich mir überlegt, meine misslungenen Garne zu sammeln und irgendwann ein Abschreckungsmonster anzufertigen - nach dem Motto SO NIEMALS!!!
10.1.06 20:07


Möbiusschal

Angeregt durch den Austausch auf der Spinnwebe-Mailingliste habe ich meinen ersten Möbiusschal probiert. Nachdem ich das Maschen-auf-der-Nadel-lassen-und-zurückstricken begriffen hatte, war die erste Reihe noch ein wenig schwierig, aber dann ging es ruckzuck. Gestrickt habe ich mit 1,20 Meter langen Nadeln. Das Garn ist ein (halbchemie) Boucle-Garn aus Urzeiten, das gut geeignet ist, Anfängerfehlerchen zu kaschieren. Jetzt ist er 15 Zentimeter breit und so lang, dass ich ihn zweifach um den Hals schlingen kann. Fotos sind im neuen Ordner "Gestricktes"...
11.1.06 22:01


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung