Kreatives Tagebuch

  Startseite
    Filzen
    Spinnen
    Färben
    Stricken
    Weben
    Häkeln
    Nähen
    Malen
    Holz
    Ton
    Workshops
    Besonderes
    Anleitungen
  Über...
  Archiv
  Bezugsquellen
  Zitate
  Fragebogen - Überraschung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein Shop
   DaWanda
   ArtYarnies
   SkulpTour - creative wood working
   FUN
   Yarnmuseum
   Spinnwebe
   Das Lavendelschaf
   Pluckyfluff
   Andrea
   Andrea Mondkind
   Anke
   Angela
   Angelika
   Antje
   Arlene
   Astrid tulibri
   Bea
   Bettina
   Birgit
   Birte
   Cecie
   Claudinchen
   Colette
   Dago
   Dorothea
   Ev
   Garnprinzessin
   Gudrun
   Ingrid
   Iris
   Iris-Hippolana
   Jademond
   Jinx
   Judith
   Jule Wollfrosch
   Karin
   Katarina
   Kathi
   Kathrin
   Katty
   Kirsten
   Laaraa
   Linnea
   Maartje
   Ostzicke
   Renate
   Rita 2
   Sabine
   Sara
   Spinne
   Tanja
   Tanja 2
   Uta
   Wollmops
   Wollpoldi



https://myblog.de/anaj

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kissenhülle Nr. 2

Nun ist das Kissenhüllen-Set in den Standardmaßen 40x40 komplett:

5.12.06 19:11


Walnussblätter

Um durch eine akute familiäre Krise nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren, hole ich mir derzeit die Farben der Natur ins Haus. Viele verschiedene Färbedrogen habe ich im Laufe der Zeit gesammelt, getrocknet und eingelagert. Dazu gehören auch Walnussblätter. Ich habe sie unzerkleinert eine Nacht eingeweicht und Merinowolle mit Superwash-Ausrüstung eine Stunde mit 15% Alaun siedend gebeizt. Anschließend habe ich eine Kontaktfärbung in drei Zügen vorgenommen. Der erste Zug ergab einen unspektakulären Beigeton, der zweite wurde kräftiger und goldiger und der dritte erstrahlte in Zitronengelb.



Außerdem habe ich endlich eine Färbung mit Schilfblüten ausprobiert. Ich hatte sie im vergangenen Sommer gesammelt und getrocknet. Der Sammelzeitpunkt im August muss der richtige gewesen sein, denn es ist ein phantastisches Grün entstanden, das mich begeistert! Ebenso schön wurden die Färbungen mit Robinienspänen, die mir Herr Henkys während des Urlaubs geschenkt hatte. Fotos muss ich nachreichen - meine Akkus waren plötzlich leer.
8.12.06 06:44


Schilfblüten und Robinienspäne

Hier nun ein Foto der Färbungen mit Schilfblüten. Leider reicht das Licht zu dieser Jahreszeit einfach nicht aus und der Blitz verfremdet die Pflanzenfärbungen wirklich... Sprich: In echt sind die Grüntöne noch viel schöner! Es ist das intensivste Grün, dass ich je mit einer Pflanze erreichen konnte. So schön, dass ich im kommenden Jahr ganz sicher viele Schilfblüten sammeln werde...



Die Färbedroge für die zweite Färbung waren 100 Gramm Robinienspäne. Ich habe das Holz einen halben Tag lang eingeweicht, anschließend eine Baumwollwindel mit vier Knoten versehen und in den Färbetopf gehängt. Dorthinein kamen der erste, später dann der zweite und dritte Wollstrang von je 100 Gramm Merinowolle. Die Späne habe ich in der Flotte belassen, so dass sie während der 3 Färbungenen noch Farbstoff abgeben konnten. Die Baumwollwindel schützt die Wolle vor dem Krümelkram. Also - eine Fast-Kontakt-Färbung...

9.12.06 19:48


Schwarze Stockrose

Heute gibt's noch weitere Färbeergebnisse anzugucken 100% getrocknete schwarze Stockrosenblüten habe ich über Nacht eingeweicht. Am darauffolgenden Morgen wurde die Strangwolle hinzugegeben und als Kontaktfärbung 1 Stunde bei 70 Grad gefärbt - Zug um Zug... Es fasziniert mich immer wieder, wie ergiebig diese Färbedroge ist.

10.12.06 20:03


Sonne pur

Jetzt nun ein sonniges Färbeergebnis - eine Kontaktfärbung in vier Zügen mit der letzten Ernte der Färberkamilleblüten.



Es waren gerade mal 100 Gramm - inzwischen natürlich getrocknet.



Da ich in der Umgebung bisher nur eine Stelle mit wildwachsender Färberkamille gefunden habe (und dass ich wie wild gesucht habe, könnt Ihr mir glauben ), muss ich mit den Ressourcen sorgsam umgehen und kann immer nur einen Teil der Blüten pflücken. Tröstlich, dass sie im nächsten Jahr wiederkommen...

11.12.06 20:43


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung